Hauptmenü

Energetische Wirbelsäulenaufrichtung

Energetische Wirbelsäulenaufrichtung

 

Die korrekte Ausrichtung der Wirbelsäule bildet die zentrale Grundlage zur Gesundheit. Das ist keine neue Erkenntnis.

„Was krumm ist, soll gerade werden“ Lukas 3, Vers 5

Betrachtet man die Körperhaltung eines Menschen, kann man seinen gegenwärtigen seelischen Zustand und seine Einstellung zum Leben wahrnehmen.

  • Mir sitzt die Angst im Nacken!
  • Ich habe ein schweres Kreuz zu tragen.
  • Etwas liegt mir schwer auf der Seele.

Stress, Angst, Wut und Trauer werden im Speicher unserer Seele – der Wirbelsäule – eingelagert.
Die Rückenmuskulatur verspannt sich, die Wirbelsäule wird rund und neigt sich nach vorn, das Becken- und Schulterblätter stellen sich schief und die Beinlängen sind unterschiedlich. Die Lebensachse ist aus dem Lot geraten.


Eine energetische Wirbelsäulenaufrichtung erfolgt in minutenschnelle ohne die Anwendung von Symbolen oder Mantren, sondern allein durch die Kraft der Energie.

Die Aufrichtung erfolgt ohne jegliche Berührung, nur auf der geistigen Ebene. Die Aufrichtungsenergie ist eine Form des geistigen Heilens

Daher ist diese Methode auch sehr umfassend und keinesfalls nur auf die Wirbelsäule beschränkt, sondern erfasst den “ganzen" Menschen mit seinem Geist, seiner Seele und dann seinen Körper. Das ist leicht nachzuvollziehen, wenn man sich bewusst macht, das die Einheit von Kopf und Wirbelsäule das zentrale Nervensystem bildet und die sieben Hauptchakren verbindet.

In der Wirbelsäule verläuft der Hauptenergiekanal, der die Funktionen des Körpers, der Organe und der Seele steuert und versorgt.

Durch eine energetische Wirbelsäulenaufrichtung werden

  • die Selbstheilungskräfte angeregt
  • die Wirbelsäule kann sich aufrichten
  • die Muskulatur kann sich entspannen
  • Becken- und Schulterschiefstände können sich beheben
  • ebenso wie Beinlängendifferenzen.

 

Allgemeiner rechtlicher Hinweis! Alle von mir durchgeführten Anwendungen dienen der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und ersetzen nicht die Behandlung durch einen Arzt oder Heilpraktiker. Es werden keine Diagnosen gestellt, Krankheiten behandelt und/oder Therapien durchgeführt, bzw. Medikamente verordnet. Zur Zeit bestehende Behandlungen durch einen Arzt oder Heilpraktiker sollten weder unter- noch abgebrochen werden. Bei den angebotenen Massagen handelt es sich ausschließlich um Wellnessmassagen zur Entspannung oder Prävention und ersetzen keinen Arzt, Heilpraktiker oder Physiotherapeut.

Nach oben