Hauptmenü

Wie wirkt Reiki

 

Wie wirkt REIKI?

Reiki ist eine unversiegbare Quelle. Jedermann und Jederfrau hat Zugang zu dieser Quelle der universellen Lebensenergie. Reiki ist ein Lebensgefühl, der Wunsch, sich im Einklang mit dem Kosmos, der Energie des Ganzen zu bringen. Die Wirkung von Reiki auf den Einzelnen kann von unterschiedlicher Wirkung sein. Sogar bei jeder Behandlung kann die Wirkung anders sein.

REIKI setzt sich aus sich gegenseitig verstärkenden Einzelwirkungen zusammen:

Tiefenentspannung

Lösung von Energieblockaden

Entgiftung

Zufuhr von Lebensenergie

Anhebung der Schwingungsfrequenz

Reiki hilft dabei Stress abzubauen, sich tief zu entspannen und neue Kraft zu tanken. Es kann die Selbstheilungskräfte anregen, es kann helfen in sich selbst Ruhe zu finden.

Reiki öffnet uns neue Horizonte und bestärkt uns in unserem Tun.

Reiki zeigt uns den Weg, das Wunder, das wir sind zu erkennen.

Reiki kann also die Persönlichkeitsentwicklung unterstützen, kann Spannungen und Blockaden lösen, kann Harmonie und Lebensfreude fördern.

Reiki kann Schutz bieten vor Manipulation und Fremdbestimmung.

Der Reiki-Gebende stellt sich als Kanal für die universelle Lebensenergie zur Verfügung. Es handelt sich also nicht direkt um eine Behandlung sondern um eine Gabe. Ob bewusst oder unbewusst entscheitet sich der Empfänger über die Art und den Umfang, in der er Reiki annehmen möchte. Reiki strömt durch den Scheitel, dem Kronenchakra, zum Herzzentrum des Behandelnden und von dort über die Hände zum Empfänger.

Je häufiger sich der REIKI-Kanal, also der Behandelnde, zur Verfügung stellt, desto häufiger wird sein Herzzentrum berührt und erlaubt so ein stetes Wachstum zur Liebe, Angstfreiheit, Wahrheit, Vertrauen und Erkenntnis.

REIKI wirkt also stets zum Wohle aller Beteiligten ohne eine wissentliche Manipulation des Empfängers oder des Gebenden zuzulassen.

 

Allgemeiner rechtlicher Hinweis! Alle von mir durchgeführten Anwendungen dienen der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und ersetzen nicht die Behandlung durch einen Arzt oder Heilpraktiker. Es werden keine Diagnosen gestellt, Krankheiten behandelt und/oder Therapien durchgeführt, bzw. Medikamente verordnet. Zur Zeit bestehende Behandlungen durch einen Arzt oder Heilpraktiker sollten weder unter- noch abgebrochen werden. Bei den angebotenen Massagen handelt es sich ausschließlich um Wellnessmassagen zur Entspannung oder Prävention und ersetzen keinen Arzt, Heilpraktiker oder Physiotherapeut.

Nach oben